Your Path: Arbeitsgruppen / Landwirtschaftliches Versuchswesen / Tagungsberichte (ab 1996) / Sommertagung in Dahnsdorf Juni 2003
de
en

Search  

 

INFO

Sommertagung der AG in Dahnsdorf vom 05.-06. Juni 2003

Sommertagung der AG Landwirtschaftliches Versuchswesen 05.06. - 06.06 2003 Dahnsdorf

 

Schwerpunktthemen: 
Biometrisch-versuchsmethodische Probleme in Freisetzungsversuchen
Biometrisch-versuchsmethodische Probleme in Versuchen mit PSM

 

Tagungsort: Dahnsdorf, Versuchsstandort der biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft 
http://www.bba.de/

          Donnerstag  05.06.2003

          13.00 -13.10 
          Begrüßung durch die Sprecherin der AG


13.10 - 14.50 
G. F. Backhaus, Präsident der BBA und 1. Vorsitzender der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft
Aufgaben und Struktur der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft

14.50 - 15.05 
H. Baier
Vorstellung des Versuchsstandortes

15.05 - 15.20 
B. Pallutt
Strategien der Minderung des PSM-Einsatzes

16.00 - 16.30 
B. Hommel
Grüne Gentechnik - Weltweiter Anbau und aktuelle Forschungen auf dem Versuchsfeld der BBA in Dahnsdorf

16.30 - 16.45 
M. Sick
Transgener Rapspollen in der Bienennahrung - Teil einer Modelluntersuchung zur Wahrscheinlichkeit des horizontalen Gentransfers von Pflanzen auf Bakterien

16.45 - 17.00 
P. Roppel
Auswirkungen von gentechnischen Modifikationen im Kohlenhydratmetabolismus von Kartoffeln auf deren Wachstum und Entwicklung

17.00 - 18.00 
Besichtigung Versuchsfeld

18.00 - 19.50
H.Bleiholder
Methodische Anpassung der EPPO-Richtlinien an unser Versuchswesen   (ppt-Datei)

 

 

 

Freitag  06.06.2003


08.00 - 09.30
Fortsetzung Besichtigung Versuchsfeld

10.00 - 10.30 W. E. WeberPlanung von Experimenten zur Sicherheitsforschung bei Gehölzen   (ppt-Datei)10.30 - 11.00H. P. PiephoÜberlegungen zu einem F2-Screening auf Bt-Toxin Resistenz bei Maiszünsler

           11.00 - 11.30
           H. Thöni

           Zur Konstruktion von auflösbaren, teilweise balancierten Zeilen-Spalten-Plänen für 12, 15 bzw. 18 Prüfglieder in drei  Wiederholungen ("LATEINISCHE RECHTECKE")

           11.30-12.15
           AG-Sitzung

          

Örtliche Tagungsleitung:  Eckard Moll, e-mail: e.moll@bba.de

Sprecherin der AG Landwirtschaftliches Versuchswesen:

Christel Richter

10115 Berlin

e-mail: ch.richter@agrar.hu-berlin.de

Tel.: (030) 2093 8483

Fax: (030) 2093 8460