Sie sind hier: Arbeitsgruppen / Populationsgenetik und Genomanalyse
de
en

Suchen  

 

INFO
  • Das nächste planmäßige e-Rundschreiben erscheint im Juli 2022

Populationsgenetik und Genomanalyse

Kurzbeschreibung der Arbeitsgruppe

Diese Arbeitsgruppe befasst sich mit der (Weiter-) Entwicklung und der Anwendung statistischer Methoden zur Auswertung (epi-) genetischer Daten. Alle zwei Jahre wird der Workshop „Biometrische Aspekte der Genomanalyse" in Kooperation mit dem AK Humangenetik der GMDS und der AG Genetische Epidemiologie der DGEpi veranstaltet, um Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen, die sich mit der Auswertung von Daten dieser Art beschäftigen, zusammenzubringen. Der Inhalt dieses Workshops ist zweigeteilt. Zum einen werden Vorträge bzw. Tutorien gehalten, um aktuelle statistische Methoden/Ansätze vorzustellen und ihre praktische Anwendung zu demonstrieren. Zum anderen bietet sich den Teilnehmern die Gelegenheit, ihre aktuelle Forschung zu präsentieren und damit verbundene offene Punkte zu diskutieren.

AG-Emailverteiler beitreten: Email an pascal.schlosser@uniklinik-freiburg.de

 

 

Sprecher:

Dr. Pascal Schlosser
Institut für Genetische Epidemiology
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Hugstetter Straße 49
79106 Freiburg
Germany
E-Mail: pascal.schlosser(at)uniklinik-freiburg.de


Stellvertretende Sprecherin:

Hanna Brudermann
Institut für Medizinische Biometrie und Statistik (IMBS)
Universität zu Lübeck
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Germany
E-Mail: ha.brudermann@uni-luebeck.de

Anstehende Termine

Online Symposium
Termin: Herbst 2022
Thema: Integrated multi-omics analyses
Ort: Zoom; Einladung wird über den AG Verteiler zirkuliert
Sonstiges: Vorschläge für SprecherInnen die auf dem Themengebiet arbeiten sind herzlich willkommen (Hanna Brudermann <ha.brudermann@uni-luebeck.de>, Pascal Schlosser <pschlos3@jhu.edu>).